Zeit der Besinnung und Kräftesammlung

Die Zeit um Weihnachten – oder nach den alten Bräuchen Wintersonnenwend/ Lucia-Fest/ Julfest/ Mittwinterfest/ Alban Arthuan genannt – erleben viele Menschen als puren Stress: Geschenke müssen eingekauft, Jahresabschlüsse gemacht und am besten schon der Sommerurlaub für das nächste Jahr gebucht werden. Verkäufer möchten, dass möglichst viel von ihren Waren gekauft wird, die Werbung läuft auf Hochtouren. Und nicht selten gibt es enttäuschte Gesichter unter dem Tannenbaum und nach Weihnachten Geschenkeumtausch.

Arbeiten wir nicht allzu sehr mit unserer geschäftigen Hektik gegen unsere eigene Natur in dieser Zeit? Geht da nicht eine wichtige Botschaft verloren?

Dieser Abend möchte einstimmen in die dunkelste Zeit des Jahres, in der die Sonne in ihrer Umlaufbahn wendet und die Tage wieder länger werden. Jeder kennt Situationen, in denen sich aus tiefer Not  Vertrauen und Hoffnung entwickelt hat. Bei Lichte betrachtet…

Es wird geräuchert, über Brauchtum informiert, Früchte, Nüsse und Kekse gegessen. Jede/r ist eingeladen, eine Geschichte zur Be-SINN-ung zu erzählen. Oder an nährenden Erkennt-Nüssen teilhaben zu lassen.

Bitte mitbringen: Kekse oder Früchte und eine Kerze

Anmerkung: dieser Abend setzt keine bestimmte kirchliche noch religiöse Zugehörigkeit voraus, unterschiedliche Kulturen sind willkommen

Am: 12. Dezember 2013 18 – 21:00 Uhr

Unkostenbeitrag 5,- Euro

Bitte mitbringen: Kekse und 1 Kerze

Anmeldung: bis zum 10.12.2013

Anmeldung unter:

info@naturheilpraxis-paetzold.de