Vortrag – Frauenkräuter Rundgang

Viele Frauen fühlen sich instinktiv bei „Frauenleiden“ zu Heilkräutern hingezogen – und es gibt hier viele Kräuter, die erfolgreich in der Erfahrungsheilkunde eingesetzt werden. Gerade in der Mittsommerzeit ist hier das Angebot reichlich!

In ca. 1,5 2 Stunden Rundgang wird erfahrbar, welche Kräuter uns Frauen unterstützen und hilfreich u.a. bei Menstruationsbeschwerden, bakteriellen Infekten oder Entzündungen der Unterleibsorgane, PMS, Zysten, knotigen Brustdrüsen, Myomen, Kinderwunsch, Wechseljahren und bei Brust- oder Gebärmutterkrebs als Adjuvans beiseite stehen.

Die Wege in altonaler Elbnähe sind gut und schnell zu erreichen und bieten hervorragend üppiges Anschauungsmaterial – hier lernen wir die Heilpflanzen direkt an ihren Wachstumsstandorten kennen. Das Kräutersammeln empfehle ich eher auf Hamburg-Umländischen Wiesen zu machen.

Dieser Rundgang bietet einen kleinen erfahrbaren Einstieg in die Pflanzenheilkunde, ein erstes thematisches Kräuterkennenlernen, bestimmen, anwenden, wann besser nicht anwenden und Verwechslungsmöglichkeiten. Er ersetzt keine Ausbildung zur/zum Kräuterkundigen.

Bei Regen fällt der Rundgang aus, bei leichtem Nieselwetter und natürlich Sonnenschein findet er statt.

Am: 12. Juli 2014

11:00 – 12:30/13:00 Uhr

Treffpunkt: Altonaer Rathaus – Kaiser-Wilhelm–Denkmal

Kosten: 9,- Euro

Anmeldung: bis zum 09.07.2014

Anmeldung unter: info@naturheilpraxis-paetzold.de