Gepostet im Dezember, 2013

Dezember: Mistel

Wohl jeder kennt den Brauch, dass ein sich unter dem Mistelzweig  küssendes Paar ein Leben lang zusammen bleibt. Dieser Brauch fußt in der germanischen Mythologie: der Mistelzweig war die heilige Pflanze der Liebesgöttin Frigga, Mutter des Sonnengottes Balder. Balder beunruhigte seine Mutter durch einen Traum von seinem Tod, der dem Ende allen Lebens auf der Erde gleich kam. Frigga ging daraufhin zu allen Elementen, Pflanzen und Tieren, die ihr versprachen, Balder nicht zu schaden. Doch die auf den Bäumen wachsende Mistel übersah sie dabei. Loki, Gott der Gestaltwandler und Trickster,...

Mehr